Unsere Corporate Governance

Corporate Governance steht für eine Unternehmensführung und -kontrolle im Sinne ethischer Verhaltensweisen, die auf Verantwortungsbewusstsein und auf langfristige Wertschöpfung ausgerichtet ist. Dabei stehen eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat, die Achtung aller Aktionärsinteressen, Offenheit und Transparenz der Unternehmenskommunikation im Vordergrund.
Hierfür hat eine Regierungskommission der Bundesrepublik Deutschland mit dem

DEUTSCHEN CORPORATE GOVERNANCE KODEX ein Regelwerk erarbeitet, das vor allem Vorschläge dafür enthält, was eine gute Corporate Governance im Sinne ethischer Verhaltensweisen von Mitarbeitern und Führungen von Unternehmen und Organisationen ausmacht.

Die freenet AG erklärt jedes Jahr in einer Entsprechenserklärung, von welchen Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex im vergangenen Jahr abgewichen wurde und von welchen Empfehlungen zukünftig abgewichen werden soll.

Entsprechens-erklärung

Directors Dealing

Erklärung zum Corporate Governance Kodex nach § 161 AktG

Erklärung zur Unternehmens- führung

Erklärung zur Unternehmensführung gemäß §§289f, 315d HGB

Satzung

Die derzeit gültige Fassung der Satzung der freenet AG stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Abschlussprüfung

Jahres- und Konzernabschlussprüfung

Vergütungssystem und -bericht

Vergütungsbericht gem. § 162 AktG und Vergütungssystem gem. § 87a AktG